Vorbereitungsweg A

Vorbereitungsweg A oder „der Basisweg“

Du möchtest eine unkomplizierte Firmvorbereitung oder hast einfach nicht Möglichkeit so viel Zeit zu investieren? Dann bist du im Vorbereitungsweg A richtig.

Zu aller erst das Wichtigste: Mit deiner Anmeldung kommst du automatisch in den Vorbereitungsweg A. Solltest du ein „Mehr“ auf deinem Weg zur Firmung wollen, so schau dir unbedingt auch „Vorbereitungsweg B“ an.

Der Vorbereitungsweg A besteht aus folgenden drei Stationen:

  1. Du meldest dich über das Anmeldeformular auf der Startseite an!
  2. Im März/April wirst du an einem Sendungsgottesdienst teilnehmen.
  3. In der Zeit zwischen Aschermittwoch und den Sommerferien nimmst du an drei Spätschichten teil.
  4. Nach den Sommerferien wirst du an einer Veranstaltung zum Thema Buße teilnehmen und dich gegebenenfalls zur Firmung anmelden. Informationen wirst du rechtzeitig erhalten.

Die Termine der jeweiligen Veranstaltungen kannst du über den WIRPunkt selber mitbestimmen.